Fotografie © Ines Lechleitner
Fotografie © Ines Lechleitner
Die Kuratorin an der Quelle: sieht, wie die Kunstwerke entstehen.

Ateliergespräch

Ateliergespräche bilden die wichtigste Grundlage unserer Zusammenarbeit. Sie finden entweder in Ihrem Atelier statt, in einer Ausstellung oder dort, wo Ihre Kunst körperlich oder gedanklich entsteht. Als erfahrene und unabhängige Gesprächspartnerin diskutiere ich mit Ihnen über Form und Inhalt Ihrer Arbeiten. Gemeinsam reflektieren wir künstlerische Ideen und entwickeln Pläne für die Interpretation und Erschließung Ihres Werkes. Bei Bedarf ergänzen meine vorherigen und nachträglichen Recherchen unsere Gespräche.

Dokumentation

Nach einem Ateliergespräch entsteht eine Dokumentation mit Materialien, Verlauf und Ergebnissen. Die Aufzeichnungen in unterschiedlichen Medien (Text, Bild, Ton) sowie weiteres, eigens recherchiertes Material gehören zur Chronik Ihres Werkes, die ich als Kuratorin für Sie zusammentrage, sortiere und archiviere. Auf Wunsch erhalten Sie für Ihr Archiv ein Stichwortverzeichnis meiner schriftlichen Notizen sowie das unbearbeitete Foto-, Audio- und Videomaterial. Die Dokumentation dient auch dem ersten Erfassen von künstlerischen Nachlässen.

Veröffentlichung

Die Veröffentlichung von Teilen der Dokumentation kann der Ertrag eines Ateliergesprächs sein. Innerhalb einer überschaubaren Zeitspanne stelle ich Ihnen veröffentlichungsfähiges Material wie kurze Video- und Audioclips, Originalzitate oder knappe Texte zur Verfügung. Diese Formate lassen sich elektronisch in Umlauf bringen (Internet, soziale Netzwerke) und werden auf Wunsch übersetzt geliefert. Die Verbreitung der Materialien, die Sie gern auch an Museen, Galerien und Händler weiterreichen können, trägt zur wachsenden Bekanntheit Ihres Werkes bei.

Eva Meyer-Hermann & Ida Applebroog
Eva Meyer-Hermann & Ida Applebroog
Zvi Goldstein & Eva Meyer-Hermann
Zvi Goldstein & Eva Meyer-Hermann
Zvi Goldsteins Haus
Zvi Goldsteins Haus
Atelier Daniel Richter
Atelier Daniel Richter
Die Kuratorin als Chronistin: beschreibt und analysiert, was war und was ist.

Konzept

Am Schreibtisch entwickle ich Pläne für Ihre nächste Ausstellung oder Ihr gewünschtes Projekt. Dazu analysiere, strukturiere und systematisiere ich die Materialien aus der Dokumentation und formuliere für Sie ein Konzept in Stichworten oder als Text. Dieses enthält neben einer Beschreibung der Aufgabe eine Übersicht, in der die Arbeitsschritte und die Ziele abgesteckt sind. Je nach Bedarf und Fortgang des Projektes wird dieses Grundsatzpapier im Dialog mit Ihnen kontinuierlich ergänzt und fortgeschrieben.

Archiv

Ihr Archiv ist für unsere gemeinsame Arbeit wesentlich. Deshalb entwickle ich für Sie eine geeignete Systematik zur Inventarisierung von Kunstwerken. Auch für die Erfassung und Ordnung von Sekundärquellen (Fotografien, Publikationen, Ephemera) stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die individuell angepassten Parameter für eine Archivstruktur helfen uns bei der weiteren Arbeit an unserem Projekt. Dabei werden nach Bedarf analoge Medien (Dia- und Aufsichtsvorlagen) eingescannt, um sie leichter handhaben und weiterverarbeiten zu können (Datenbank).

Verzeichnis

Sorgfältig angelegte Verzeichnisse erleichtern Ihnen Ihre tägliche Kommunikation mit Galerien und Museen, da sie von mir schon für Veröffentlichungen vorbereitet sind. Verzeichnisse enthalten detaillierte Fakten zu Kunstwerken und Ereignissen, die ich für Sie in übersichtlichen Formaten aufbereite. Das Spektrum reicht von einfachen Werklisten (Titel, Jahr, Material) über Ausstellungs- und Literaturverzeichnisse bis hin zu bebilderten, um wissenschaftliche Informationen bereicherte Tabellen. Je nach Projekt folgen diese Dokumente weiteren Kriterien wie chronologischer Entwicklung, Typologie und Themenfeldern.

Datenbank

Eine Datenbank ist ein elektronischer Karteikasten, der Fakten und Dokumente in beliebiger Zahl aufnehmen und daraus komplexe Verzeichnisse generieren kann. Als Kuratorin und Herausgeberin von mehreren wissenschaftlichen Werkverzeichnissen habe ich das Modul einer relationalen Datenbank entwickelt, das ich nach Ihren Wünschen individuell anpassen kann. Ein detailliertes, vollständiges Werkverzeichnis bedarf je nach Stand der Vorarbeiten einer längeren Zeitspanne. Überblicksdarstellungen mit einer sinnvoll begrenzten Informationsbreite oder projektbezogene Anforderungen benötigen weniger Aufwand und können später als Basis für ein ausführlicheres Verzeichnis dienen.

Text

Das Verfassen von Texten ist für mich als Kuratorin zugleich Pflicht und Kür. Seit dreißig Jahren schreibe ich Texte zu Künstlern und ihren Werken. Meine Texte gründen sich auf Recherchen, sind leicht verständlich und tragen dennoch eine eindeutig  schöpferische Handschrift. Ich biete Ihnen Texte für unterschiedliche Zwecke (Kataloge, Internet, allgemeine Kommunikation) in publikationsreifer Fassung an, auf Wunsch auch in Übersetzung. Geschriebenes, dessen Länge, Thema und Stil wir gemeinsam festlegen, dient stets der inhaltlichen Vermittlung Ihrer Kunst. Je nach Bedarf formuliere ich auch Textmaterial für die weitere Verwertung durch Dritte.

Konzeptmaterial Warhol-Ausstellung
Konzeptmaterial Warhol-Ausstellung
Struktur Kelley-Ausstellung
Struktur Kelley-Ausstellung
Archiv Zvi Goldstein
Archiv Zvi Goldstein
Archivbox für Zeichnungen
Archivbox für Zeichnungen
Projektakten
Projektakten
Karteikarten
Karteikarten
Hinweisschilder
Hinweisschilder
Die Kuratorin als Vermittlerin: begeistert das Publikum für Kunstwerke und Künstler.

Show & Tell

Zur aktiven Vermittlung Ihrer Kunst gehören das Zeigen und Reden darüber. Dank meiner langjährigen Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit kann ich für unterschiedliche Kontexte publikumswirksame Vorträge und Gespräche konzipieren. Je nach Bedarf sind das beispielsweise gründlich vorbereitete Text-Bild-Vorträge, Führungen oder fundierte Künstlergespräche. Sie finden in Akademien, Museen oder Vereinen statt. Mit der Entwicklung neuer Formate bieten sich auch ungewohnte Wege an, etwa der von mir organisierte und geführte Besuch einer Gruppe Interessierter in Ihrem Atelier.

Kuratieren

Meine ureigene Kompetenz als Kuratorin ist das Ausstellungsmachen. Dank meiner Kenntnisse und beruflichen Routine kann ich Sie an jedem Punkt der Ausstellungsvorbereitung von der Ideenfindung und Konzeption über die Umsetzung bis hin zur Eröffnung begleiten. Als Kuratorin beanspruche ich nicht unbedingt die alleinige Autorschaft an einem Ausstellungsprojekt. Gern biete ich meine Unterstützung auch begleitend oder im Hintergrund eines laufenden Projektes an, wenn es der veranstaltenden Institution für die inhaltliche Arbeit an Personal mangelt. So kann ich Ihnen in der aufreibenden Vorbereitungszeit den Rücken für Ihre künstlerische Arbeit freihalten.

Publizieren

Wenn Sie ein Buch planen, stehe ich Ihnen mit großer Erfahrung gern zur Seite und sorge dafür, dass Ihre künstlerischen Vorstellungen angemessen in dem Projekt berücksichtigt werden. Meine solide Ausbildung im Museumsbereich sowie mehr als 25 von mir herausgegebene Bücher haben mich zum Profi für die inhaltliche Konzeption, Planung und Produktion von Publikationen gemacht. Wie bei den Ausstellungen ist das Angebot, aus dem Sie wählen können, vielfältig. Entweder kümmere ich mich um einzelne Teile des Projektes und kooperiere mit Produktionspartnern, oder ich übernehme für Sie die Steuerung des Prozesses bis zum Erscheinen des Buches.

Vernetzen

Das körperlich präsente Buch gilt zwar als Königsdiziplin und Aushängeschild für Künstler. Doch die virtuelle Präsenz des Werkes wird immer wichtiger. Als Kuratorin helfe ich Ihnen, Materialien zu konzipieren und zur Verfügung zu stellen, die auch im Internet die Sichtbarkeit und Verständlichkeit Ihrer Kunst erhöhen. Die meisten Inhalte, die wir im Archiv, am Schreibtisch und in der Öffentlichkeit erarbeiten, bieten sich dazu an, elektronisch verbreitet zu werden. Ihre Website, Ihre sozialen Netzwerke und andere digitale Kanäle bringen Ihre künstlerischen Ideen ebenso in Umlauf wie der Blog auf meiner Website.

Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion
Vernissage
Vernissage
Grundriss Kaprow-Ausstellung
Grundriss Kaprow-Ausstellung
Werkverzeichnis-Buch
Werkverzeichnis-Buch
Buch-Auflage
Buch-Auflage
Diskussion
Diskussion